Garmin Reparatur-Serviceportal für
Deutschland & Österreich


Sehr geehrter Garmin Kunde,

durch die Umstellung unseres Warenwirtschaftssystems kommt es aktuell zu Verzögerungen in unserem Serviceablauf. Hiervon sind sowohl die Beantwortung der einzelnen Anfragen in telefonischer und schriftlicher Form, als auch die Gerätebearbeitung in unserer Service-Einrichtung betroffen. Die aktuelle Bearbeitungszeit hierfür beträgt aktuell ca. 20 Arbeitstage.

Derzeit arbeiten wir durch personale Aufstockung und Sonderschichten mit Hochdruck daran, unsere gewohnte Bearbeitungszeit wiederherzustellen.

Bis dahin empfehlen wir nur im Falle eines Totalausfalls die Beantragung einer Reklamationsnummer. Sollte die Nutzung Ihres Geräts noch möglich sein, bitten wir Sie, im Juli und August von einer Einsendung abzusehen.

Auch wenn es für sie aktuell kein Trost ist, so freuen wir uns jetzt bereits darauf, die mit der Umstellung des Systems gewonnenen Vorzüge langfristig an unsere Kunden weiterzugeben und unser Serviceangebot weiter ausbauen zu können.


Bitte keine Reklamtionen ohne autorisierter RMA Nummer (Reparatur-Vorgangsnummer) einsenden. Einsendungen sind ausschließlich an unseren Reparaturservice und nicht an unsere Verwaltung in Garching zu senden. Sie erhalten die benötigten Adressdaten zusammen mit der Autorisierung durch unseren Mitarbeiter.

Wo befindet sich Ihr Wohnsitz?

In Deutschland oder Österreich
In einem anderen Land

Handelt es sich bei Ihrer Reparaturanfrage um ein Gerät oder um ein Zubehör?

Gerät
Zubehör

Wir bitten um Verständnis dafür, dass dieses Formular eine reine Möglichkeit zum Erhalt von Einsendeunterlagen darstellt. Aus diesem Grund können andere Arten von Anfragen, die uns über dieses Formular erreichen, leider nicht bearbeitet werden. Sollten Sie eine Frage haben, die nicht die Einsendung eines defekten Garminprodukts betrifft, können Sie sich gerne über dieses Formular an uns wenden.


Treffen Sie bitte nachfolgend eine Auswahl zum Reklamationsgrund.

Gerät schaltet sich sporadisch aus
Kein GPS Empfang
Keine Sprachausgabe
Kein TMC Empfang
Gerät wird am Rechner (USB-Anschluss) nicht erkannt
Akkuleistung schwach
Keine Funktion
Pixelfehler
Streifen im Display
Sonstiger Reklamationsgrund (mind. 50 Zeichen, max. 200 Zeichen)

Bitte geben Sie die Bezeichnung des Zubehörteils,
sowie eine Fehlerbeschreibung mit einer Länge
von mind. 50 und max. 200 Zeichen ein.


Wir bitten um Verständnis dafür, dass dieses Formular eine reine Möglichkeit zum Erhalt von Einsendeunterlagen darstellt. Aus diesem Grund können andere Arten von Anfragen, die uns über dieses Formular erreichen, leider nicht bearbeitet werden. Sollten Sie eine Frage haben, die nicht die Einsendung eines defekten Garminprodukts betrifft, können Sie sich gerne über dieses Formular an uns wenden.



Bitte vervollständigen Sie die nachfolgenden Felder

Debitorennummer (falls vorhanden):
Vorname und Nachname:
Firma:
Adresse:
PLZ:
Ort:
Land:
E-Mail:
Telefonnummer:
Kaufdatum:
Gerätebezeichnung:
Seriennummer des Gerätes:

Wo befindet sich Ihr Wohnsitz?

Für eine Reparatur Ihres Gerätes wenden Sie sich bitte an die entsprechende nationale Garmin-Niederlassung oder Ihren Händler. Eine Auflistung der Garmin Niederlassungen finden Sie hier (englisch).

Falls Sie defektes Zubehör reklamieren möchten, dessen Rechnungsdatum länger als zwei Jahre zurückliegt, müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass eine Bearbeitung in Form einer Überprüfung, einer Reparatur oder eines Austauschs nicht möglich ist.

Zubehörteile für die Garmingeräte können Sie über unseren Webshop beziehen.



Für den Fall, dass Sie ein Gerät reklamieren möchten, dass bereits älter als zwei Jahre ist, kontaktieren Sie bitte unseren Customer Service

Bitte kontaktieren Sie unseren Customer Service telefonisch um eine Reparaturautorisierung zu beantragen (Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr).

Rufen Sie aus Deutschland an, sind wir unter der Rufnummer 089 858364880* erreichbar. Kunden aus Österreich erreichen unseren Customer Service unter +43 (0)820 – 220230**.
Alternativ haben Sie jederzeit die Möglichkeit unser Garmin Kontaktformular in Anspruch zu nehmen. Unter nachfolgendem Link können Sie uns nach erfolgreicher Registrierung eine schriftliche Anfrage zukommen lassen:
https://support.garmin.com/support/sw/escalateForm

* zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen ** 14,5 ct/min aus dem österreichischen Festnetz & Mobilfunknetz

Reklamation von Automobilhersteller Lösungen

Leider können wir Ihre Reklamation mit den aktuellen Angaben nicht bearbeiten. Bitte kontaktieren Sie daher unseren Customer Service telefonisch um eine Reparaturautorisierung zu beantragen (Montag bis Freitag von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr).

Rufen Sie aus Deutschland an, sind wir unter der Rufnummer 089 858364880* erreichbar. Kunden aus Österreich erreichen unseren Customer Service unter +43 (0)820 220230**.


Alternativ haben Sie jederzeit die Möglichkeit unser Garmin Kontaktformular in Anspruch zu nehmen. Unter nachfolgendem Link können Sie uns nach erfolgreicher Registrierung eine schriftliche Anfrage zukommen lassen:
https://support.garmin.com/support/sw/escalateForm
Beachten Sie bitte, dass es sich hierbei um eine abweichende Plattform handelt und somit die myGarmin Benutzer-Daten nicht akzeptiert werden. Eine zusätzliche Registrierung ist erforderlich.)

* zum Ortstarif - Mobilfunk kann abweichen ** 14,5 ct/min aus dem österreichischen Festnetz & Mobilfunknetz

Vielen Dank für die Nutzung des Reparatur-Serviceportals

Beachten Sie bitte für zukünftige Anfragen auch unsere Fragen & Antworten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät nicht tiefentladen ist

Schließen Sie hierzu bitte das Gerät an eine externe Stromquelle an (PC, 12V oder 220V-Ladekabel)

Konnte das Problem gelöst werden?

ja
nein

Bitte prüfen Sie, ob das Problem mit einem
Softwareupdate und anschließendem Hardreset
behoben werden kann.

Bitte beachten Sie, dass ein Großteil der Geräte mit dem von Ihnen angegebenen Fehler nach einem Software-Update und einem Hardreset wieder im vollen Funktionsumfang genutzt werden können.
Bitte überprüfen Sie daher nachfolgende Schritte:

Aktualisierung der Software (Firmware)
Prüfen Sie bitte, ob auf Ihrem Gerät die aktuellste Software installiert ist. Eine Aktualisierung können Sie einfach mit dem Webupdater durchführen. Das WebUpdater-Programm können Sie hier herunterladen.
Nach dem Herunterladen und der Installation von WebUpdater auf Ihrem Computer, schließen Sie Ihr Gerät an den PC an, führen WebUpdater aus und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm. Bestätigen Sie, dass Sie eine Aktualisierung durchführen möchten; Anschließend lädt WebUpdater automatisch das Update herunter und überträgt dieses auf das Gerät.
Beachten Sie hier die zusätzlichen Updates wie z.B. die Audio-Updates für die Sprache. Bitte stellen Sie sicher, dass vor der Aktualisierung die Batterien im Gerät voll sind bzw. der Akku geladen ist und schalten das Gerät ein. Das übertragene Update wird beim Neustart des Gerätes installiert.
Eine ausführliche Anleitung zum WebUpdater finden Sie hier.

Wiederherstellung der Werkseinstellung (Hardreset)
Sollte das geschilderte Problem weiterhin auftreten, führen Sie bitte noch einen Reset Ihres Gerätes durch. Hierbei werden die im Gerät gespeicherten Daten gelöscht und die Einstellungen auf Standard zurückgesetzt.
Informationen zum Reset sowie eine Anleitung, wie dieser auf Ihrem Gerät durchgeführt wird, finden Sie hier
Sollte das Problem nach dem Softwareupdate und dem Reset weiterhin auftreten, können wir das Gerät bei uns im Haus überprüfen.

Beachten Sie bitte auch unsere Fragen & Antworten unter folgendem Link:
https://support.garmin.com/support/searchSupport/search.htm


Konnte das Problem gelöst werden?

ja
nein

Ihre Anfrage wird gesendet

Ihre Anfrage wurde soeben erfolgreich an uns übermittelt.

Wir werden Sie in Kürze mit allen Unterlagen zur Einsendung kontaktieren.
Sie erhalten hierzu eine separate Mail.

Beachten Sie bitte, dass die Bearbeitung Ihrer Anfrage und die Versendung der E-Mail nicht automatisiert erfolgt, da die Überprüfung der von Ihnen angegebenen Informationen sowie die Vorbereitung der benötigten Unterlagen durch unsere Mitarbeiter vorgenommen wird. Dies bedeutet, dass Sie die E-Mail mit den Einsendeunterlagen ggf. nicht unmittelbar erhalten werden, sondern i. d. R. innerhalb von zwei bis drei Arbeitstagen.

Generelle Hinweise für Einsendungen:

Zur Inanspruchnahme einer Serviceleistung ist stets zumindest eine Kopie des Originalkaufbelegs des Händlers erforderlich. Die einfache Kaufbestätigung aus einer Online-Auktion wird nicht als Nachweis anerkannt.

Dem Paket ist unbedingt eine genaue Fehlerbeschreibung mit RMA-Nummer, eine Kopie des Kaufbelegs, evtl. vorhandene Freischaltcodes (z.B. City Navigator, Topo Deutschland V2 etc.) sowie eine Auflistung des mitgeschickten Zubehörs beizulegen. Falls das Gerät durch eine PIN (Garmin Lock) geschützt ist, muss diese ebenfalls mit angegeben werden.

Bitte beachten Sie, dass Geräte, die zur Bearbeitung durch unseren Reparaturservice vorgesehen sind, ausschließlich auf dem Postweg entgegengenommen werden. Garmin Deutschland liefert nur an gültige Postadressen innerhalb Deutschlands. Ein Versand ins Ausland ist leider nicht möglich.

Die Ware muss fachgerecht verpackt sein. Schicken Sie das Produkt möglichst in der Originalverpackung zurück. Benutzen Sie die Originalverpackung nicht als Versandkarton und bekleben oder beschädigen Sie diese nicht, sondern versenden Sie diese geschützt in einer Umverpackung.

Retournieren Sie das Produkt ausschließlich mit relevanten Zubehörteilen, falls nicht abweichend mit einem unserer Mitarbeiter besprochen.
Bitte behalten Sie für den Reparaturvorgang nicht benötigte Zubehörteile, wie z.B. Batterien, Speicherkarten, Displayschutzfolien, Gerätehalterungen, Kabel etc. ein.
Wir weisen Sie darauf hin, dass kostenpflichtige Serviceleistungen derzeit ausschließlich per Nachnahmesendung versendet und bezahlt werden können.

Die RMA-Nummer ist dem einzusendenden Paket von außen gut kenntlich zu machen. Bei mehreren Geräten in einer Warensendung kennzeichnen Sie diese mit allen Ihnen zugeteilten RMA-Nummern. Die RMA- Nummer bitte nicht auf die Originalverpackung des Produktes schreiben.

Zum generellen Ablauf des Einsendevorgangs & weitere Informationen:

Einsendungen ohne von außen kenntlich gemachter RMA-Nummer werden von uns in der Annahme der Warensendung verweigert und kehren somit unbearbeitet zurück.

Bei Durchführung der Reparatur kann es zu Datenverlusten kommen. Wir übernehmen keine Haftung für die Sicherung eines vorhandenen Datenbestandes. Es unterliegt vielmehr allein Ihrer Verantwortung, vor Reparaturauftrag für eine erforderliche Datensicherung Sorge zu tragen.

Aufgrund unserer Vertriebsstruktur und bestehender Verträge können wir keine Direktlieferungen von Ersatz- und Zubehörteilen an unsere Endkunden vornehmen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an Ihren Fachhändler.

Bitte beachten Sie vor Rückfragen zu dem Bearbeitungsstatus den normalen Postweg (Hin- & Rückweg ca. 2-4 Tage) und unsere generelle Bearbeitungszeit von 24 h im technischen Service.

GARMIN Aviation-Geräte für die Flugnavigation werden in Deutschland nicht durch die Garmin Deutschland GmbH vertrieben und können deshalb nicht zur Überprüfung und Reparatur angenommen werden. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf (in englischer Sprache) an die züständigen Kollegen in Großbritannien unter der Rufnummer +44 87 08501243


Fehler

Ihre Anfrage kann derzeit nicht verarbeitet werden, bitte versuchen Sie es später nocheinmal

Gewährleistung

Befindet sich Ihr Gerät/Zubehör innerhalb der 2 jährigen Gewährleistung (Beachten Sie hierzu bitte die Kaufrechnung bzw. den Lieferschein)? War das Zubehör Bestandteil des Lieferumfangs eines Garmingerätes, gilt das Rechnungsdatum ebendieses.

ja
nein
Handelt es sich hierbei um eine Automobilhersteller Lösung (BMW, Mercedes Benz, usw.)?